• 15/03/2008

    Rauchverbot in der Gastronomie Deutschland 2008

     

    Nachstehen eine Übersicht des Geplanten Rauchverbots aller Bundesländer in Deutschland in der Gastronomie mit Kurzbeschreibungen:

    BAYERN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.01.2008
    Besonderheiten:
    Bayern handhabt das Rauchverbot am strengsten von allen Bundesländern. Auch in Nebenräumen von Gaststätten darf nicht zur Zigarette gegriffen werden.Ausnahmeregelungen gelten für Biergärten und Freiflächen von Wirtshäusern sowie für geschlossene Gesellschaften.

    BADEN WÜRTTEMBERG
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.08.2007
    Besonderheiten:
    Zur Zigarette gegriffen werden darf in Bier-, Wein- und Festzelten. An Schulen und Gymnasien darf die jeweilige Schulkonferenz entscheiden, ob es eine "Raucherzone" gibt.

    SAARLAND
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 15.02.2008
    Besonderheiten:
    In so genannten "inhabergeführten Eckkneipen" darf weiterhin geraucht werden. Bedinungen sind der Wirt muss selbst bedienen. Das Rauchen in Festzelten ist dagegen nur bei befristeten Veranstaltungen gestattet.

    RHEINLAND-PFALZ
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 15.02.2008
    Besonderheiten:
    In Festzelten ist das Rauchen hier nur bei befristeten Veranstaltungen gestattet.

    HESSEN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.10.2007
    Besonderheiten:
    In Zelten ist das Rauchen nur befristeten Veranstaltungen gestattet für Diskotheken und Clubs gilt eine Nebenraumregelung "Raucherzimmer".

    THÜRINGEN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: Juli 2008
    Besonderheiten:

    SACHSEN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.02.2008
    Besonderheiten:

    NORDRHEIN-WESTFALEN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: Juli 2008
    Besonderheiten:
    In Festzelten ist das Rauchen hier nur bei befristeten Veranstaltungen gestatten. In Behörden gilt Rauchverbot ab bereits 01.01.2008

    NIEDERSACHSEN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.08.2007
    Besonderheiten:
    Geraucht darf nur in Beherbergungsgbetrieben oder in Betriebskantinen.

    SACHSEN-ANHALT
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.01.2008
    Besonderheiten:
    Ein Gastwirt mit mehreren Räumen kann den Hauptschankraum zur "Raucherzone" freigeben.

    BRANDENBURG
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.01.2008
    Besondergeiten:

    MECKLENBURG-VORPOMMERN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.01.2008
    Besonderheiten:

    SCHLESWIG-HOLSTEIN
    Rauchverbot in Gaststätten gilt ab: 01.01.2008
    Besonderheiten:
    Das Rauchen in Festzelten ist nur befristeten Veranstaltungen gestattet, die eine Nachweis auf "Tradition" berufen und höchstens 21 aufeinander folgende Tage geöffnet haben.